Lichtbildwand-Systeme im Heimkino-Showroom Frankfurt

Leinwand Test: VIPRO Glass Hardscreen

Leinwand Test: erste Erfahrungen mit der VIPRO Hardscreen

Als letztes Jahr kurz vor unserer Hausmesse "Integration Total" in Frankfurt, Herr Wollstädter von der OMEGA GLAS GmbH uns eine "VIPRO Glass Hardscreen" vorbeibrachte, um diese an unserer Hausmesse "Integration Total" als Demo Front- und Rückprojektionsscheibe einzusetzen, wusste ich noch nicht welches exzellentes Produkt ich hier in den Händen hielt.
Jedenfalls war der Messe-Stress eh schon groß genug, aber trotzdem fand ich eine gute Stelle um die VIPRO Glass Hardscreen an einer Seilabhängung zu installieren. VIPRO Glass Hardscreen mit Seilabhängung für Digital-Signage -AnwendungenEinen geeigneten Projektor war mit dem Mitsubishi XD435U auch schnell gefunden, da dieser in der Lage ist, Bilder (Format: JPG) von einem eingestecktem USB-Stick zu lesen, um diese dann in einer Dia-Show anzuzeigen. Vorteil - außer Strom braucht der Mitsubishi Beamer XD435U keine weitere Verbindung um eine hochqualitative Präsentation durchzuführen. Mit einer universal Deckenhalterung war der Mitsubishi Beamer XD435U schnell installiert und die ersten Bilder vom USB-Stick wurden auf die VIPRO Glass Hardscreen projiziert.
Da die VIPRO Glass Hardscreen direkt vor der seitlichen Fensterfront des Möbelhauses "Möbelcity Wesner" hing, versprach ich mir allerdings nicht viel von dieser Demonstration, zumal auch noch am Nachmittag die Sonne vor der Fensterfront stand, und nur leichte durchsichtige Vorhänge die hellsten Sonnenstrahlen draußen hielten. Doch die 2.500 ANSI Lumen des Mitsubishi Beamer XD435U projizierten ein wirklich kontrastreiches Bild auf die VIPRO Glass Hardscreen, kaum zu glauben welche Leuchtkraft von der VIPRO Glass Hardscreen ausging. Helle Bilder erhielten ein ebenso helles Abbild auf der Hardscreen, wobei die Front-Projektion mehr Energie in der Helligkeit hatte, aber einen etwas schlechteren Schwarzwert als die Rück-Projektion, denn die Rück-Projektionsscheibe hatte durch das grau eingefärbte Glas einen tollen Kontrast, trotz der doch hohen Umgebungshelligkeit im Möbelhaus
Ja Sie haben richtig gehört, diese VIPRO Glass Hardscreen besteht aus einer Front-Projektionsscheibe und einer Rück-Projektionsscheibe in einer einzigen Glass-Hardscreen, das bedeutet, dass die Projektion beidseitig genutzt werden kann. Dabei ist zu beachten, dass die Frontprojektions-Seite heller dafür aber kontrastärmer ist als die etwas dunklere aber wesentlich kontraststärkere Rückprojektions-Seite. Diese Tatsache verhilft dieser Projektionsscheibe ungeahnter Möglichkeiten, flexibelster Anwendungen, im privatem, sowie im gewerblichem Bereich. Die VIPRO Glass Hardscreen ist ein Einscheibensicherheitsglas (ESG gem. EN12150) und kann dementsprechend auch wie normales Glas verarbeitet werden.

Leinwand Test: Anwendungsbeispiele der VIPRO Hardscreen

Anwendungsbeispiele gibt es bereits sehr viele, z. B. die Installation in einer Kunstgalerie, VIPRO Hardscreen als Auf-Projektionsscheibe auf einer Kunstausstellunghier wurde die VIPRO Glass Hardscreen als Frontprojektionsscheibe eingesetzt und mit handelsüblichen runden Glashaltern direkt auf die wunderschön an die Projektionsscheibe angepasste Wand montiert, rechts und links flankiert von zwei künstlerischen Wandlichtern, erinnert die Projektionsscheibe mehr an eine kunstvoll designte Glasskulptur als an eine Projektionsfläche. Auf der leicht antraziten Wand verschmolz die Scheibe optisch fast völlig mit dem Hintergrund und bildete eine harmonische Einheit, wird aber der oberhalb installierte Projektor von Sanyo eingeschaltet so verwandelt sich die vermutete Glasskulptur in eine exzellente Front-Projektionsscheibe mit erstaunlich hellen und klaren Bilder. Die VIPRO Glass Hardscreen zeigt dann in wundervollen Bildern die gesamte Entstehungsgeschichte eines Kunstwerks. Diese Beispiel verdeutlich Eindrucksvoll, dass eine totale Integration einer LCD-Projektion oder DLP-Projektion in jedem Raum möglich ist. Wichtig dabei ist allerdings, dass man sich mit dieser Problematik entsprechenden Fachleuten anvertraut, die sich mit Projektionen aller Art auskennen. Wir, die Heimkinomacher haben uns das Thema "Integration" zum Ziel gesetzt und setzten dieses Konzept konsequent um.

Leinwand Test: Fazit

Der seitliche Betrachtungswinkel der VIPRO Hardscreen ist phänomenal, selbst wenn man seitlich auf einer Linie mit der VIPRO Hardscreen steht, und den Kopf dann leicht nach vorn bewegt, sieht man bereits das projizierte Bild in voller Helligkeit. So eine Projektions-Screen lässt jedes Wohnzimmer im neuen Licht erstrahlen, ohne es zu dominieren. Durch das sehr sachliche Design eignet sie sich hervorragend für modern eingerichtete Wohnungen. Architekten werden an den vielfältigsten architektonischen Möglichkeiten dieses Baustoffes Ihre helle Freude haben und gestalterische Höhenflüge ausarbeiten, die jeden noch so anspruchsvollen designorientierten Kunden voll Zufrieden stellen werden. Wenn die Symbiose aus Design und hochwertiger Bildwiedergabe  so ein ausgefallenes Produkt entstehen lässt, ist der Erfolg vorprogrammiert und nicht mehr aufzuhalten.

Leinwand Test: Messe für Installer "ISE-2007"

Den ersten großen Erfolg bekamen wir auf der diesjährigen "ISE 2007" in Amsterdam zu spüren, denn  das Interesse an der VIPRO Glass HardscreenVIPRO Hardscreen auf Messe-Einsatz mit exzellenter Bildqualität war riesengroß und wir konnten uns kaum vor dem interessierten Publikum retten. Zwei unterschiedliche Projektionen waren zu bestaunen. Eine Heimkino-Anwendung mit einer 92 Zoll großen 16:9 Hardscreen befeuert von einem Mitsubishi WD2000U mit ca. 3.000 ANSI Lumen und einer Digital-Signage Anwendung mit einem Sanyo XP57 mit über 5.000 ANSI Lumen, der die Projektion fast völlig unabhängig von der jeweiligen Lichtsituation macht. Beide Projektionen kamen trotz erheblichem Umgebungslicht hervorragend zurecht, und dies war auch der Grund des enormen Interesses des Publikums. Interessenten aus der gesamten Welt verlangten nach entsprechenden Informationen und berichteten von Projekten, bei denen Sie gerne die VIPRO Hardscreen einsetzen möchten. So viel Zuspruch haben wir allerdings nicht erwartet, obwohl wir mittlerweile die Vorzüge der VIPRO Glass Hardscreen  ja genau kennen.

Leinwand Test: Messe für Heimkino "Sehen und Hören"

Im März 2007 waren wir auf der "Sehen und Hören" in Nürnberg und haben Mitsubishi dabei unterstützt in einer hellen Messehalle ein noch akzeptables Videobild zu projizieren. VIPRO Hardscreen auf Messe-Einsatz mit exzellenter BildqualitätEs ist schon erstaunlich was man mit einer VIPRO Glass Hardscreen in Verbindung mit einem lichtstarkem Mitsubishi Beamer, wie den Mitsubishi WD2000U mit 3.000 ANSI Lumen noch so alles projizieren kann, obwohl die Umgebungshelligkeit die kritische Marke bereits weit überschritten hat. Auch das hat uns gezeigt, was mit der VIPRO Glass Hardscreen alles machbar ist. Eingeklemmt in zwei verchromte Ständer, kann sie so, manche Wohnräume bereichern, fast als Kunstobjekt und doch als hervorragende Projektionswand. Da es sich ja bekanntlich um Einscheiben-Sicherheitsglas handelt, kann man diese auch in Raumteiler, Schiebetüren, Wände, Fenster, Außenfassaden, Tore, und was einem sonst noch so einfällt, einsetzen. Mit diesen vielen positiven Erfahrungen aus den vergangenen Monaten möchten wir die VIPRO Glass Hardscreen auf breiter Front bekannt machen und ihr zu einem würdigen Erfolg verhelfen. Natürlich ist uns klar, dass wir längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben, was dies Projektionsscheibe zu leisten vermag, deshalb brauchen wir fähige Leute, Architekten, Innenarchitekten, Designer, Installer und einfallsreiche Spezialisten, die den Erfolg mit uns teilen wollen und diese Projektionsscheibe in Ihren Projekten einsetzen möchten. Möchten Sie mehr über dieses phantastische Produkt erfahren, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Leinwand Test: Zukunftsaussichten

Weitere Messen und Veranstaltungen wurden bereits durchgeführt, oder sind in Planung. Selbst Auftritte auf Messen in Dubai sind angedacht. Jeder Messeauftritt erregt die Aufmerksamkeit dieses hervorragenden Produktes und verhilft zu weiteren Einladungen auf Veranstaltungen um die Präsentation der jeweiligen Firmen zu unterstützen.

VIPRO Hardscreen im Alltags-Einsatz als Digital-Signage Bildschirm  VIPRO Hardscreen im Alltags-Einsatz als Digital-Signage Bildschirm

  

Leinwand Test: VIPRO Hardscreen Vorführungen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie mit unserem Herrn Hess (Tel. 06732-8510), er wird mit Ihnen einen Vorführtermin vereinbaren. Weitere Informationen auch unter: Projektor-Demo-Zuhause.

 

Produkt Highlights Beamer Profi-Beamer Heimkino Notebook

 

S-ITT - sicheres Internet-Zahlungsmittel     Grenke Leasing     CC-Bank Finanzierungen    Partner     Impressum     AGB


Technische Änderungen oder Irrtümer nicht ausgeschlossen
Tel. +49 (0)6732-8510     Fax +49 (0)6732-63929
© 2007 by D.I.S.C. GmbH