Technik-Lexikon    

 

     Technik-Lexikon: Notebook Batterie

 

Die Kombination aus hoher Leistung und langer Batterie-Laufzeit machen das Pentium M Notebook zum idealen Business Notebook auf Reisen und Außendiensttätigkeiten.
Mittlerweile verbraucht das Display den Löwenanteil der Batterie Kapazität. Da die Vorgaben der Batterie-Laufzeiten der Hersteller meist bei sehr dunkel eingestelltem Display ermittelt wird, sollte die Display-Helligkeit mit Bedacht gewählt  werden, um die Laufzeit des Notebook zu verlängern. Ebenso sollte schon bei der Auswahl des geeigneten Notebooks auf die Größe, Lesbarkeit und Darstellungsqualität des Displays geachtet werden, wird auf eine lange Batterie-Laufzeit Wert gelegt, so findet man bei einem XGA Display mit 14,1 Zoll einen guten Kompromiss.
In dieser Kategorie ist das Samsung X10 XTC ungeschlagen, leicht und kompakt mit einer Laufzeit bis zu 4 Stunden bei Benutzung der größeren Batterie mit 4400 mAh.
Die Li-Ion-Batterie hat zwar keinen Memory Effekt, altert jedoch unabhängig von ihren Ladezyklen und muss bereits nach 2 -3 Jahren ausgetauscht werden. In Anbetracht dessen, sollte man sich keine Batterie auf Vorrat kaufen, und die Zweit-Batterie auch zum Einsatz bringen.
Ein absoluter Langläufer darf sich auch das IBM Thinkpad T40 nennen, denn mit über 6 Stunden Laufzeit mit dem serienmäßigen Hochleistungsakku kann er hier überzeugen.
 

bullet

Samsung X10 XTC 1300

bullet

IBM Thinkpad T40

 

Produkt Highlights Beamer Profi-Beamer Heimkino Notebook

 

              Partner     D.I.S.C.     AGB


Technische Änderungen oder Irrtümer nicht ausgeschlossen
Tel. +49 (0)6732-8510     Fax +49 (0)6732-63929
© 2003 by D.I.S.C. GmbH